Das schwimmende Theater

1991-1997

Die wohl außergewöhnlichste Tourneè in der Geschichte der internationalen Theaterwelt.

Am Strom der Zeiten
Wir gingen nur um Wiederzukehren…
und so wird sich das Traumtheater Salome aufmachen – den großen Schatz des Rhein zu bergen –
den Schatz der Nibelungen.

Baut mir ein Schiff – geformt aus Phantasie, dass Silberflut umschäume!
Durchs Tor der Träume fahren wir ein.
Baut mir das Schiff der Träume!
Die ungebornen Geister auch begehren ihr Gefilde.
Erschaffe Welt zu ihrem Brauch, die ungebornen Geister auch begehren Weltgebilde.
Für sieben Flüsse baue es, die Silberflut umsäume;
das Zauberschiff der Feen und Elfen, es ist das Schiff aus Träume!

Was wäre das Leben ohne das Schöne …

Biografie

Wer Harry Owens kennt, weiß, dass seine Traumspiele sich in den Köpfen der Zuschauenden immer weiter fortsetzen.
So kann es durchaus sein, dass man am Ende eines Abends nicht nur mit einem guten Gefühl in die Nacht geht,
sondern es gibt neue, vielleicht Hunderte von unterschiedlich empfundenen Geschichten, die alle auf ihre Weise weiterleben.
Die „Bausteine“ seiner Traumspiele sind Farben, Tanz, Klänge, Musik, Gesang, Worte und vielerlei Körperkünste,
eine Welt der Phantasie und des Staunens, ein Schwebezustand zwischen realer Welt und metaphysischem Traum.
Allein die phantastischen Bühnenbilder entführen den Betrachter in eine mystische Feenwelt,
scheinbar bunt zusammen gestellt aus Elementen orientalischer Märchen, nordischer Mythen und moderner Phantasieerzählungen.
Inmitten dieser romantisch-geheimnisvollen Bilder ereignet sich Wunderbares: Klassische Tänze vor skurriler Riesenkulisse, Pantomime,
Akrobatik und Geschichten, die das „Unmögliche möglich“ machen sollen – und das auch tun. Seine Visionen, die er nunmehr seit über 30 Jahren
engagiert und konsequent mit einem Ensemble hochklassiger Künstler/innen zu verwirklichen sucht, zielen darauf ab, das Schöne zu erhalten,
es zu fördern und zu bewahren, mit den Mitteln seiner Kunst andere Menschen zu erfreuen und einfach nur emotionale Denkanstöße zu geben.
Deshalb ist das Traumtheater SALOME mit seiner opulenten Ausstattung, seinen magischen Märchenbildern, die wie lebende Gemälde erscheinen,
und seiner hohen artistischen Kunst und Fertigkeit eine Art Gegenwelt zur schrillen Eventkultur unserer Gegenwart – einmalig, unverwechselbar
und mittlerweile zum übergreifenden Gefühl von Generationen geworden. Ein farbenfrohes Spektakel mit sattbunten, ständig wechselnden,
mythisch verfremdeten Bühnenbildern, phantasievollen Kostümen und virtuosen Artisten, deren Spektrum von rasanter Akrobatik
über gewitzte Pantomime bis hin zu bisher nie gesehen visuellen Erlebnissen reicht.

Harry Owens

Gründer des Traumtheater Salome

KONTAKT & TICKET-RESERVIERUNG

Traumtheater Salome

EVENTBÜRO TICKETS

phone: 0179 - 19 56 53 4

Es steht mit dem Leben ähnlich wie mit einem Theaterstück:
Nicht auf die Länge kommt es an, sondern auf die Güte des Spiels.
Es liegt nichts daran, wo Du aufhörst. Höre auf, wo Du willst.
Nur an einem guten Schluss lass es nicht fehlen.